Saisonabschluss bei den Segelsportlern

 

Am vergangenen Samstag verabschiedeten die Rathenower Segelsportler der drei ortsansässigen Vereine die diesjährige Saison mit einer gemeinsamen Ausfahrt. Zum traditionellen Absegeln finden sich viele Vereinsmitglieder und Freunde des Segelsport in Semlin ein, um ein letztes Mal vor dem Winter gemeinsam zu segeln und zugleich die
Boote auf die kommende Winterpause vorzubereiten. Bei herbstlichem Wetter und leichtem Wind zogen die Ufer des Hohennauener See noch einmal still an den Seglern vorbei. Die kalte Jahreszeit steht nun vor der Tür und von den sportlichen Veranstaltungen auf dem See geht man über zu den kulturellen Veranstaltungen an Land. Erinnert werden soll an die Radtour rund um den Hohennauener See am kommenden Samstag. Alle Mitglieder und Freunde des Rathenower Wassersportvereins sind herzlich eingeladen, den See einmal aus anderer Perspektive zu erkunden. Im nächsten Frühjahr stehen dann die Vereinsfahrt nach Papenburg und der Segelerball in Rathenow im Veranstaltungskalender. Abschließend gilt ein besonderer Dank den Mitgliedern, die mit ihrem fleißigen Einsatz auch in diesem Jahr wieder viele sportliche und kulturellen Veranstaltungen in Semlin unterstützt haben. Ohne ihre ehrenamtliche Tätigkeit wäre das Vereinsleben nur halb so bunt und vielfältig.

 

Stefanie Hinneburg